Vollintegration von mechatronischen Schließelementen

Eine einzige Anwendung für Zeit, Zutritt, Schließzylinder und Beschläge. Sicherheit und Flexibilität.

  • Zutrittsberechtigung auf MIFARE® Transponder
  • Hohe Sicherheit durch Verfallzeitpunkt und Blacklist
  • Hohe Flexibilität durch Auffrischen an jedem vernetzten Leser:

    - USB-Leser Read/Write am PC
    - RS-485-Leser Read/Write am Zutrittsmmanager M32
    - Integrierter Leser Read/Write am Zeiterfassungsterminal T600

Und so funktioniert's:

  • Jede Person bekommt mit der ersten Buchung des Tages eine tagesaktuelle Berechtigung vom Zeiterfassungsterminal oder Zutrittsmanager auf den Transponder geschrieben.
  • Im Gebäude kann die Offline Zutrittsberechtigung an den berechtigten Türen verwendet werden. Die Berechtigung verfällt aus Sicherheitsgründen zum Zeitpunkt X (z.B. Mitternacht).
  • Am nächsten Tag ist die Berechtigung verfallen und der Benutzer muss erneut eine tagesaktuelle Berechtigung vom Zeiterfassungsterminal oder Zutrittsmanager einholen.

ALLES aus einer Hand.
ALLES mit einem Chip.
ALLES mit einer Software.

[Datenblatt]

[Weitere Datenblätter]

 

Offline Türbeschlag, batteriebetrieben
 
© ACTICON, Sigmaringer Str. 144, 72458 Albstadt, Tel. 07431-9612511 | AGB|Kontakt|Impressum| Design: © STUELKEN