VoIP ersetzt die alte, nicht mehr überall verfügbare ISDN Technik (CAPI) durch IP-Telefonie.

In der TK-Anlage ist lediglich ein IP-Telefon einzurichten, welches auf eine bestimmte Telefonnummer reagieren soll. Die Software kann an einem beliebigen Rechner im Netzwerk gestartet werden, und wird per Parametrierung mit der TK-Anlage und der ACTICON-Software als Socket verbunden.

 

 

 

Details siehe Datenblatt.

 
© ACTICON, Sigmaringer Str. 144, 72458 Albstadt, Tel. 07431-9612511 | AGB|Kontakt|Impressum| Design: © STUELKEN